Eine Arzttasche…

…der anderen Art gibt es heute bei mir zu sehen.

Genau genommen sind es sogar zwei. Ich habe von einer Ärztin den Auftrag bekommen, ihr eine Tasche für den Klinikalltag zu nähen. Sie sollte klein und flach sein, Platz bieten für Handy, Brille, Geld, Schlüssel, Stifte und – ganz wichtig! – ihren Funker.

Ein paar Gespräche , Mails und Tüfteleien später standen Stoffe, Form und Aufbau fest. Als Grundlage diente das Taschen-Freebook von nEmadA, stark verkleinert und auch stark verändert. Eigentlich habe ich nur die Grundform übernommen, der Rest ist Eigenbau. Auf der Vorderseite hat die Tasche eine flache, offene Außentasche. Darunter habe ich mit zwei senkrechten Nähten ein schmales Gurtband auf den Taschenkörper genäht. Hier kann der Funker, der einen Gürtelclip hat, festgemacht werden. Wenn es piepst, kann man schön von oben draufschauen, wer einen da anpiepst.

IMG_9803

Die Rückseite der Tasche hat ein Reißverschlussfach über die gesamte Breite bekommen, im Innenraum befindet sich auch noch ein kleines RV-Fach, darunter ein Schlüsselband (zum An- und Abknöpfen). Auf der anderen Seite der Innentasche sind die Fächer für Brille, Handy und Stifte. Verschlossen wird das Ganze einfach mit einem Magnetknopf.

Und damit die Ärztin es nicht ganz so leicht hat ;-), habe ich zwei Taschen zur Auswahl genäht. Ich habe dabei die gewählten Stoffe unterschiedlich in Szene gesetzt. Einmal eher schlicht, aber mit lebhaften Taschenträgern einmal eher bunt, dafür mit dunkelblauem Gurtband. Da die Gurtbänder mit Karabinern befestigt sind, hätte sie sie auch tauschen können. Die Wahl fiel auf die kleinere Tasche (außen bunt, blaue Träger). Die andere Tasche erkläre ich hiermit zu „Freiwild“. Abzugeben in gute Hände.

Aber vorher drehen die beiden noch eine Runde beim Creadienstag, bei HoT und bei TT-Taschen und Täschchen.

Und ich mummle mich jetzt mit einer Tasse Tee aufs Sofa, lasse den Regen und den Frühherbst draußen (und mir die Laune nicht verderben) und drehe auch eine Runde (siehe oben).

Bis bald!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s